Monat: Dezember 2020

  • Alltag

    by

    Ein Jahr neigt sich dem Ende zu – an und für sich kein Anlass für einen Beitrag. Wenn nicht dieses Jahr in jeglicher Hinsicht anders gewesen wäre. Ein Jahr geprägt von externen Einflüssen, Einschränkungen, Verzicht und weniger ist mehr.

    Continue reading »

  • Dageblieben

    by

    Ich habe heute vier Geschichten aus dem Home Office zu erzählen. Nein, falsch. Eigentlich sind sie nicht aus dem Home Office, sondern sie befassen sich nur mit diesem. Es geht um Chefs, die mit Home Office ihre Probleme haben. Bei allen vier Geschichten handelt es sich um reale Erlebnisse.

    Continue reading »

  • Vertrieb tut auch mal weh

    by

    Wollte eigentlich nicht dauernd nur über Vertrieb schreiben. Aber es wird mir nur sehr schwer gemacht. Habe gerade erst folgende Aussage von einem Vertriebsmitarbeiter gelesen: „(…) Ich denke mein extrem großes Auto* als Firmenwagen und meine Immobilien zeugen davon, dass ich weiß wovon ich rede (…)“

    Continue reading »

  • ,

    Von Schneebällen und Pyramiden

    by

    In diesem Beitrag geht es um Netzwerk-Marketing, auch bekannt als MLM (Multi-Level-Marketing), Empfehlungsmarketing, Strukturvertrieb, Direktvertrieb, Ponzi-System, Schneeball- oder Pyramidensysteme. Der Einfachheit halber verwende ich die Abkürzung „MLM“ – sofern der Inhalt nichts anderes fordert (dazu später mehr).

    Continue reading »

  • ,

    Mir geht es schlecht

    by

    „Welches Format sollen wir wählen?“ – diese Frage haben Dirk und ich uns gestellt. Podcast gibt es viele. Ich schreibe ja sowieso, also ein Interview im Blog-Format. Damit ich die Antworten einfach abtippen kann, haben wir es auf Video aufgenommen. Wir hatten beim ersten Video so viel Spaß, dass wir uns dazu entschieden haben, doch ein Video-Blog daraus zu machen. Parallel gibt es hier auch das geschriebene Wort – denn so ganz komme ich davon einfach nicht weg.

    Continue reading »

  • ,

    Veränderung leider verschlafen

    by

    Silvester kommt auch dieses Jahr wieder. Damit auch die Diskussion ob oder ob kein Feuerwerk stattfinden soll. Diesmal aber ein wenig verschärfter, denn durch die aktuelle Situation (Corona) sollen Krankenhäuser, Feuerwehren und Polizei entlastet werden. In den Niederlanden wurde deswegen bereits Feuerwerk für Privatpersonen verboten. In Deutschland gibt es nun die Empfehlung auf Feuerwerke zu verzichten. Ein Verbot gibt es nicht.

    Continue reading »