Kategorie: New Work

Kultur New Work Veränderung

Erzkonservativ

In dem Beispiel skizziere ich überspitzt ein sehr konservatives Unternehmen, welches den Wunsch nach Veränderung hat (mal in Form von mehr Innovation, mal um neue Mitarbeiter zu gewinnen, jünger zu werden, mal für neue Kunden/Projekte/Aufträge oder einfach die Veränderung von Prozessen). Es ist also eine überspitzte Situation und eine Schwarz/Weiß-Betrachtung.

Führung Kultur New Work Veränderung

Kultur kostet Geld

In vielen Gesprächen und Diskussionen hat sich nun gezeigt, dass Home Office und eine damit einhergehende Veränderung der Unternehmenskultur mit Kosten verbunden ist. Kosten in der IT, bei neuen Raumkonzepten und Schulungen. Es wird also die Veränderung der Kultur mit messbaren Kriterien belegt. Einer nachhaltigen Veränderung werden hiermit direkt Steine in den Weg gelegt.

Kultur New Work

Raum für Veränderung

Mein Gesprächspartner spart sich momentan jeden Tag ca. anderthalb Stunden Fahrtzeit. Er arbeitet, wie viele Menschen gerade, von zu Hause aus. Da er ein wenig außerhalb wohnt, spart er sich jeden Tag viel Zeit. Am Standort des Unternehmens hat mein Gesprächspartner ein Einzelbüro. Das wird er nun aber aufgeben, da das ja „totaler Blödsinn“ sei – er sei ja nie da. Also wofür sollte er es dann noch nutzen? Nur um eines zu haben (vgl. „Grillabend“)? Nein, definitiv nicht. Zudem kann dieser Raum besser genutzt werden!

Kultur New Work Veränderung

Virtueller Kaffee

Seit Montag (02. November 2020) haben wir wieder einen Lockdown. Gut, diesmal in der „Light“ Version. Ändert aber erstmal nichts daran. Zuhause bleiben, weniger Kontakte und Unternehmen sind dazu angehalten, dass die Mitarbeiter*innen aus dem Home Office arbeiten sollen. Also alles so wie im Frühjahr auch. Und wir haben inzwischen darin Erfahrung. Oder?

Diversität Führung Kultur New Work Veränderung

Kultur ohne Klasse

Ich habe die Tage einen Beitrag gelesen, über den ich mich sehr aufgeregt habe. Zum Glück waren die Kommentare unter dem Beitrag meinen Gedanken sehr ähnlich. In diesem Beitrag ging es um die Klassifizierung „A, B und C“. Aber nicht bei Kunden (das werde ich im bald erscheinenden Beitrag „Kunden sind klasse“ betrachten), sondern bei Mitarbeitern*.

Allgemein Führung Kultur New Work Veränderung

Kultur ist dann mal weg

In den letzten Tagen kamen mehrere Berichte zu einem Unternehmen auf, welches durch die aktuelle Krise (Corona) stark Kosten einsparen muss. Da die Zahlen offen dargelegt werden, sieht man ganz gut, dass es dem Unternehmen eigentlich gut geht. Die Kosten, die eingespart werden sollen, beinhalten auch Kündigungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Und damit ist die Kultur dann auch mal weg.

Allgemein Kultur New Work Veränderung

Baustopp

Durch Corona haben wir vieles anders gemacht: wir hatten weniger Geschäftsreisen, weniger Menschen die ins Büro gefahren sind und eine andere Art der Zusammenarbeit. Und das Meiste hat funktioniert! Natürlich haben wir festgestellt, dass der direkte, persönliche menschliche Kontakt sehr wichtig ist und nicht ersetzt werden kann.