Kategorie: New Work

  • ,

    Virtueller Kaffee

    by

    Seit Montag (02. November 2020) haben wir wieder einen Lockdown. Gut, diesmal in der „Light“ Version. Ändert aber erstmal nichts daran. Zuhause bleiben, weniger Kontakte und Unternehmen sind dazu angehalten, dass die Mitarbeiter*innen aus dem Home Office arbeiten sollen. Also alles so wie im Frühjahr auch. Und wir haben inzwischen darin Erfahrung. Oder?

    Continue reading »

  • , ,

    Träge Unternehmen

    by

    Seit drei Jahren bin ich selbstständig. Meinen damals erstellten Businessplan könnte ich heute herausziehen und würde feststellen, dass sich da sehr viel von damals zu heute verändert hat. Das ist auch gut so! Wenn wir nun auf Unternehmen und deren Veränderung schauen, sollte sich ein ähnliches Bild ergeben. Oder doch nicht?

    Continue reading »

  • Alles auf grün

    by

    Vertrauen ist ein hohes Gut. Dies kann man sehr schnell verspielen. Oder auch erst gar nicht aufbauen.

    Continue reading »

  • ,

    Kultur ohne Klasse

    by

    Ich habe die Tage einen Beitrag gelesen, über den ich mich sehr aufgeregt habe. Zum Glück waren die Kommentare unter dem Beitrag meinen Gedanken sehr ähnlich. In diesem Beitrag ging es um die Klassifizierung „A, B und C“. Aber nicht bei Kunden (das werde ich im bald erscheinenden Beitrag „Kunden sind klasse“ betrachten), sondern bei Mitarbeitern*.

    Continue reading »

  • ,

    Ode an den Vertrieb

    by

    In letzter Zeit hatte ich sehr viel über Vertrieb geschrieben. Das liegt daran, dass es zum einen ein Herzensthema von mir ist und zum anderen daran, dass es immer noch so viele Missverständnisse gibt. Um eins vorwegzunehmen: Kundenorientierung ist so wichtig! Und dennoch wird diese Verantwortung dafür nicht dem Vertrieb zugeschrieben.

    Continue reading »

  • ,

    Baustopp

    by

    Durch Corona haben wir vieles anders gemacht: wir hatten weniger Geschäftsreisen, weniger Menschen die ins Büro gefahren sind und eine andere Art der Zusammenarbeit. Und das Meiste hat funktioniert! Natürlich haben wir festgestellt, dass der direkte, persönliche menschliche Kontakt sehr wichtig ist und nicht ersetzt werden kann.

    Continue reading »

  • , ,

    Im Vertrieb sind alle gleich

    by

    Ich habe mich mal mit einem guten Freund zum Vertrieb ausgetauscht. Er selbst ist im Vertrieb tätig. Und fühlt sich irgendwie nicht so wohl. Dazu später mehr. Was mir aber in unserem Gespräch auffiel, war, dass man bei Vertrieb gerne von „dem Vertrieb“ spricht. Und als er dann erzählte, wie Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung wahrgenommen werden, hat es mich ein wenig erschüttert. Es war eine real gewordene Pauschalisierung. Und das ist kein Einzelfall…

    Continue reading »

  • ,

    Einfach untergegangen

    by

    Es ist Anfang September 2020. Corona ist immer noch sehr präsent, die Urlaubszeit (egal wo) nähert sich dem Ende und es finden wieder mehr Gespräche statt. Ich spreche mit vielen Menschen darüber, wie es ihnen geht. Dabei treffe ich immer wieder auf Aussagen wie „irgendwie arbeite ich auf Standby“ oder „mit angezogener Handbremse“. Meine Lieblingsaussage ist aber „Ich bin einfach untergegangen“.

    Continue reading »

  • ,

    Dumme Regeln

    by

    Ich war mal wieder mit meiner Tochter joggen. Und leider hat sie dabei das Wort „dumm“ kennen lernen dürfen. Es gab eine Situation, die so unnötig war. Es hat mir aber auch klar gemacht, dass genau so etwas oft in Unternehmen passiert. Es ist ein wunderbares Beispiel für die Veränderung von Prozessen und die Auswirkung auf die Kultur.

    Continue reading »